Silvestergottesdienst

Am Silvesterabend, 31. Dezember, spielte die MG Konkordia Widnau ihr bereits traditionelles Silvesterkonzert in der katholischen Kirche Widnau. Sehr viele Zuhörerinnen und Zuhörer wohnten dem ökumenischen Gottesdienst bei.

Ab 17.05 Uhr stimmten wir die Besucher mit wunderschönen, besinnlichen Klängen auf den ökumenischen Silvestergottesdienst ein. Das Tenorhorn- und Waldhorn-Register spielte das zweite Stück solo vor.

Der Abend klang mit dem traditionellen Radezkty Marsch sowie einer etwas anderen Version von Jingle Bells aus.

Wir wünschen euch allen ein schönes, erfolgreiches neues Jahr!