Familienabend 2018 unter dem Motto urchigi Schwiz

Ehrenmitglieder und Jubilarin ausgezeichnet

Am Samstag, 24. November, fand der Familienabend der MG Konkordia Widnau statt. Wie jedes Jahr wird dieser Abend von einem Register organisiert – dieses Jahr hat das Saxophonregister diese Aufgabe übernommen.

Der Apero fand im Freien statt und wurde von schönen, urchigen Alphornklängen begleitet. Das Motto des Abends hiess «urchigi Schwiz». Dies zog sich durch den ganzen Abend durch vom Essen bis zum Unterhaltungsprogramm.

Ruth Sieber für 35 Jahre geehrt

Am Familienabend fanden folgende Ehrungen statt: Ruth Sieber (Klarinette) wurde zwar schon an der Delegiertenversammlung in St.Peterszell offiziell geehrt, am Familienabend wurde sie jedoch noch von den (Ehren-) Mitgliedern gefeiert. Ruth ist bereits seit 35 Jahren Mitglied der Konkordia und wurde zur Eidgenössischen Veteranin ausgezeichnet. Zudem wurden Albert Bärtsch und Martina Hutter zu Ehrenmitgliedern der Konkordia Widnau ernannt. Ein spezieller Dank richtete unsere Vize-Präsidentin Martina Hutter an die Familie Baumann, die die Konkordia jeweils an den Jahreskonzerten tatkräftig unterstützt. Auch Beat Sieber wurde herzlich gedankt für seinen jährlichen Einsatz als Bühnen-Beleuchter an den Jahreskonzerten.