Blick voraus auf das Grossereignis im nächsten Jahr

Widnau. Seit einem Jahr wird die Musikgesellschaft Konkordia Widnau von Goar Hutter und Armin Breu im Co-Präsidium geführt. Erstmals legten sie an der 187. Hauptversammlung Rechenschaft über das vergangene Vereinsjahr ab.

Jahresrückblick

Armin Breu führte durch die Traktanden. Die Versammlung gedachte zuerst dem verstorbenen Ehrenmitglied Max Hutter, der im Juli 2018 zur letzten Ruhe begleitet wurde.

Das Musikjahr 2018 startete mit dem Frühlingskonzert im Metropol und diente vor allem der Vorbereitung auf den Kreismusiktag in Montlingen. Gut vorbereitet erreichten die Widnauer Musikantinnen und Musikanten in Montlingen in der 1. Stärkeklasse den 3. Rang und holten mit dem 1. Platz in der Parademusik den Siegerpokal nach Widnau. Im August begleitete das Korps die Rheintaler Pilger an die Wallfahrt nach Einsiedeln. Bei wunderbarem Herbstwetter spielte die Konkordia an der OLMA zwei Konzerte in der Arena. Für den Dirigenten Thomas Wieser war es die erste Bekanntschaft mit der wichtigsten Schweizer Messe für Landwirtschaft und Ernährung. Unter dem Motto ‚Tanzt‘ überraschten die Musikantinnen und Musikanten ihre Besucher an den Jahreskonzerten im November.

Drei Neuaufnahmen und guter Probenbesuch

Als Neumitglieder konnten Céline Spirig, Adrian Wessner und Samir Khalil aufgenommen werden. Das Korps besteht neu aus 61 Mitgliedern. Gespannt warteten die Musikanten auf die Auszeichnungen für guten Probenbesuch. Tatsächlich durfte 20 Musikantinnen und Musikanten ein Präsent überreicht werden.

Raphael Rebholz ist seit 10 Jahren Dirigent der Jugendmusik Widnau. Für sein Engagement wurde ihm herzlich gratuliert. Im September wird er mit den vereinten Jugendmusiken Widnau, Au-Berneck-Heerbrugg am Schweizer Jugendmusikfest in Burgdorf teilnehmen. Jetzt schon viel Erfolg.

Mit dem Rücktritt von Martin Heule war die Stelle als Vizedirigent vakant. Die Musikantinnen und Musikanten gaben ihre Stimme Michaela Wiederkehr. Sie besitzt das Oberstufen Dirigentendiplom und wurde einstimmig gewählt. Ihre ersten grossen Auftritte mit dem Korps hatte Michaela Wiederkehr vor laufenden Kameras am Europäischen Kultur- und Brauchtumstreffen in Altstätten im vergangenen Februar.

2020 Kreismusiktage in Widnau

Rolf Frei informierte die Anwesenden über die Kreismusiktage 2020 in Widnau. Das dreitägige Fest findet vom 15. – 17. Mail 2020 statt. Die Wettspiele finden am Samstag und die Marschmusikparade am Sonntag statt. Der Freitag steht im Zeichen der Unterhaltung. Unter dem Motto ‚Giggerig uf Musig‘ werden laufend neue Beiträge auf der Webseite www.kmt2020.ch aufgeschaltet.

Nach der zügig durchgeführten Hauptversammlung blieb viel Zeit für das reichhaltige Dessertbuffet und persönliche Kontaktpflege. Die Lichter im Probelokal gingen erst weit nach Mitternacht aus

Nächster Auftritt

Die MG Konkordia Widnau lädt zusammen mit der Jugendmusik zur Muttertags-Matinee in den Metropolsaal ein. Der Anlass findet am Sonntag, 12. Mai 2019 um 1030 Uhr statt.