Räbschta fägt mit dem JM-Treff

Unsere Jugendmusik Widnau hat sich erneut mit der JM von Au-Berneck-Heerbrugg zusammengeschlossen um am Schweizerischen JM Fest in Burgdorf teilzunehmen.

Hauptprobe geglückt

Die Hauptprobe fand am 7. September 2019 am Jugendmusik Wettbewerb in Rebstein mit dem Aufgabenstück: Dark Legends und dem Selbstwahlstück: On Wings of Magic statt.

Viele Musikantinnen und Musikanten spielten das erste Mal vor einer Jury. Die Nerven lagen blank und der Druck war förmlich zu spüren. Man sah die Erleichterung, nachdem die Stücke vorgetragen wurden. Voller Freude über den geglückten Vortrag und den kaum enden wollenden Applaus, fand man sich etwas später beim Gesamtchor mit allen anderen Formationen wieder.

Zufriedene Leistung

Beim Expertengespräch wurde noch die eine oder andere Passage angesprochen, die in den nächsten Proben noch zu optimieren sind. In Anbetracht der vielen Neulinge durften sie aber mit ihrer Leistung sehr zufrieden sein.

Am Sonntag, 22. September 2019 wird sich die Jugendmusik um 10:00 Uhr in der Pestalozzihalle der Fachjury in Burgdorf präsentieren. Weitere Informationen zum Schweizerischen Jugendmusikfest finden Sie unter www.burgdorf19.ch