, Bärtsch Albert

Kreis-DV 2020 und Veteranenehrung

Die Delegierten vergaben die Rheintaler Kreismusiktage 2023 an die MG Konkordia Widnau und 17 Musikanten aus 8 Vereinen durften für 25 Jahre aktives Musizieren von der Kreispräsidentin, Verena Federli, zum Kantonalen Veteranen ernannt werden.

Am Samstag, 3. Oktober 2020, fand im Widebaumsaal im Zentrum von Widnau unter der bewährten Leitung von Kreispräsidentin Verena Federli aus St. Margrethen die Delegiertenversammlung des St. Galler Blasmusikverbandes, Kreis Rheintal, statt. Der Kantonalverband besteht aktuell aus 119 Blasmusik-Vereinen, aufgeteilt in neun Kreise. Dem Kreis Rheintal gehören 19 Vereine, von Rüthi ganz im Süden bis Rorschacherberg, hoch über dem Bodensee, mit insgesamt über 800 aktiven Bläsern und Schlagwerkern an. Die diesjährige Delegiertenversammlung stand aufgrund der aktuellen Geschehnisse stark unter dem Einfluss von Ungewissheiten und Einschränkungen. So mussten die jeweiligen Vereine in den vergangenen Monaten nebst vielen anderen Aktivitäten auch auf die Durchführung der diesjährigen blasmusikalischen Höhepunkte, die Kreismusiktage 2020 in Widnau, schmerzlich verzichten. Den Vereinen war es über einen lange andauernden Zeitraum verwehrt, ihre vielfältigen Programme wie gewohnt gemeinsam zu proben, geschweige denn vor Publikum aufzuführen. Umso mehr freuen sie sich, wenn hoffentlich möglichst bald wieder eine gewisse Normalität einkehren kann. Um für diese Zeit bestens gerüstet zu sein, wurden an der Delegiertenversammlung die Weichen gestellt bzw. notwendige Entscheidungen gefällt. Eines der Haupttraktanden - nebst weiteren wegweisenden Beschlüssen - war die Vergabe der Kreismusiktage 2023. Ohne Gegenstimmen wurde diese an die MG Konkordia Widnau vergeben, nachdem der MV Diepoldsau-Schmitter seine Kandidatur zu Gunsten der Widnauer Bewerbung im Vorfeld zurückzog. 

Eine Besonderheit an der diesjährigen Delegiertenversammlung waren die Ehrungen verdienter Verbandsmitglieder. Insgesamt 17 Musikantinnen und Musikanten konnten für 25 Jahre aktives Musizieren zu Kantonalen Veteranen ernannt werden. Normalerweise finden diese Ehrungen an den jeweiligen Kreismusiktagen statt. Dies war 2020 aus bekannten Gründen leider nicht möglich, weshalb sie schliesslich anlässlich der Kreis-DV nachgeholt wurden. An dieser Stelle allen Veteranen herzliche Gratulation und Dank für ihre Verbundenheit zur Blasmusik und insbesondere für ihr Engagement zum Wohle des regionalen Kulturschaffens. Hier gehts zu den Fotos!